Hypnose

Hypnose ist leider mit vielen Vorurteilen behaftet, die gerne in den Medien vorgetäuscht werden. Ich möchte mich hier mal recht kurz fassen und das Thema Hypnose mal ein wenig erläutern.

Von Hypnose hat eigentlich jeder schon mal etwas gehört, auch wenn er sich vielleicht nicht immer etwas darunter vorstellen kann, wie das genau geht. Selbst für mich ist es erstaunlich, was auf der Bühne machbar ist. Die meisten werden beim Thema Hypnose an das Pendel denken. Das ist auch ein gutes Mittel zur Einleitung, allerdings wird das bei der Showhypnose, um die es sich ja im Movie Park Germany dreht, nicht benutzt. Es gibt auch mehrere mögliche Techniken zur Einleitung der Hypnose, doch diese jetzt noch zu behandeln, würde zu tief gehen.

Befassen wir mal mit der Hypnose selbst:

Die Teilnahme an der Show ist freiwillig und es ist wichtig, daß derjenige, der mitmachen möchte nicht denkt, der Hypnotiseur kann das eh nicht. Dann klappt es nämlich nicht. Glaubt er aber nur nicht dran und möchte es trotzdem mal versuchen, dann sind die Chancen sehr gut. Der Zustand der Hypnose ist auf jeden Fall sehr entspannend und besser als einige Stunden Schlaf. Die Teilnahme an einer Show ist ab 16 Jahren möglich. Keiner wird lächerlich gemacht, denn es soll jeder Spaß haben - sowohl die Leute auf der Bühne, als auch die Leute vor der Bühne (wie der Kollege immer sagt).

Natürlich kann Hypnose, sollte sie falsch angewendet werden, Leute extrem manipulieren; das geht dann schon mal bis zum Voodoo. Dieses passiert in der Regel nicht in der Showhypnose. Man sollte sich allerdings immer erst selbst ein Bild von der Show und dem Hypnotiseur machen und ihm dann das vertrauen schenken oder auch nicht.

Somit möchte ich die Skeptiker einfach mal einladen, eine Show auf der Bühne mitzumachen, denn keiner soll sagen, daß die Leute gekauft sind. Es sind alles freiwillige Medien und es kann nichts passieren.

Und nun noch ein kleiner Test von mir, welcher aber keineswegs ein Indiz für eine Hypnosefähigkeit ist oder nicht:

Konzentriere dich jetzt nur auf den Text und auf das Bild. Du entspannst dich. Dein ganzer Körper wird leicht. Du konzentrierst dich mehr und mehr auf den Text und auf das Bild.

Das Bild verschmilzt nun langsam mit deinem Gehirn und der Text wird noch wichtiger für dich, wichtiger als alles andere. Du bist nun ganz entspannt so entspannt, daß sich in dir eine angenehme Ruhe ausbreitet.

Diese Ruhe geht jetzt langsam in eine Müdigkeit über, jedoch fallen dir die Augen nicht zu. Du kannst den Text weiter lesen. Du konzentriest dich weiter auf den Text und empfindest die Müdigkeit und das Bild als angenehm entspannend.

Nun wirst dein ganzer Körper frischer und frischer. Deine Energie kehrt zurück und auch die Müdigkeit geht dahin. Dein Körper wird frischer und frischer und die Müdigkeit verschwindet aus deinem Körper.

Sobald du gleich das Wort "HELLWACH" liest, bist du vollkommen klar im Kopf. Der hypnotische Zustand ist aufgehoben und du fühlst dich vollkommen wach, bist voller Energie, frisch und ausgeruht. Sobald du das Wort "HELLWACH" liest. Du weißt allerdings nicht mehr, was in der Zeit passiert ist, in der du diesen Text gelesen hast.

Das Bild verschwindet nun langsam aus deinem Kopf und nimmt dir auch den letzten Rest Müdigkeit und schafft noch mal Platz für frische Energie, welche sofort in deinen Körper strömt. Mach dich jetzt bereit...5...4...3...2...1..."HELLWACH".

Augen auf "HELLWACH". Du bist vollkommen ausgeruht und wieder zurück im Hier und JETZT.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!